Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Input auch für die Besitzer...Input auch für die Besitzer...

Die Schulbank drücken

Warum nicht? Seminare rund um den Hund sind mittlerweile nicht mehr von der Hundeausbildung zu trennen.

Schön, wenn das nächste Seminar gleich um die Ecke stattfindet. Und man seinen Hund mitbringen kann.

Zu bestimmten Themen leitet Heike Börsting die Seminare selbst. Zum Beispiel Seminare zum Tellington-TTouch, die Einführungsarbeit in das Clicker-Training oder alles zum Thema Streß und Konflikt bei Hunden. Hunde im Hochstift bemüht sich aber auch, attraktive Dozenten ins Hochstift zu laden und sucht die Kooperation mit Nachbarbereichen aus der Tiertherapie, wie Physiotherapie oder Naturheilkunde.

Termine werden hier veröffentlicht.

 

Und Action…! – Unsere Hunde im Video

Zweitägiges Seminar zur Verhaltensbeobachtung am eigenen Hund

 

Mit Heike Börsting, Hundetrainerin, Verhaltenstherapeutin für Hunde

Unsere Hunde sind schnell, wenn es um die Kommunikation geht. Gut sozialisierte Hunde verfügen über ein breites Repertoire an Körpersprache und Gesichtsmimik, um sich untereinander zu verständigen. Zwar sind im Verlaufe der Domestikation vom Wolf zum Hund sehr viele Ausdrucksweisen verloren gegangen, aber die Palette ist immer noch bunt.

Dabei genau hinzusehen ist oft gar nicht so einfach. Deswegen möchten wir uns an zwei Sonntagen treffen, um Videoaufnahmen von unseren Hunden zu drehen und später zu analysieren. Dabei halten wir die Kamera auf das, was zwischen den Hunden abläuft und auf die Körpersprache gegenüber uns Menschen als Besitzer oder fremde Personen. Die spannende Frage dabei ist, wie gut kann mein Hund sich in der Hundewelt verständlich machen, und was übersehe ich oft, wenn ich mit meinem Hund an der Leine unterwegs bin. Denn oft sehe ich am anderen Ende der Leine nur die Ohren und wenig vom Gesicht meines Hundes.

Termin:   Sonntag, 24. März 2019, 10:00-13:00 Uhr

                (Videoaufnahmen)

                Sonntag, 07. April 2019, 10:00-14:00 Uhr

                (Analyse und Austausch)

Ort:          Trainingsgelände und Gemeinschaftsraum ‚Palette‘ im

                 Wohnhaus Harlekin des DRK Blomberg, Ulmenallee

Kosten:    90,- Euro je Mensch-Hund-Team

                 (im Preis enthalten sind Pausengetränke, Obst und

                 Kekse)